Eine exakte Hüllgeometrie erzeugen, das Innenleben entfernen, die Datengröße verringern und das Know-How schützen

Mehr als 400 führende Unternehmen verwenden bereits die innovativen CAx Softwarelösungen von CoreTechnologie. Die Anwender profitieren dabei von einer optimalen Interoperabilität verschiedener CAD Lösungen, z.B. einem besonders effizienten und verlustfreien Datenaustausch sowie der Konvertierung von 3D Modellen zwischen allen wichtigen CAD Systemen und Standardformaten. Zur bewährten Produktlinie 3D_Evolution zählt neben der Software zur CAD Datenkonvertierung auch der Simplifier, mit dem ganz unkompliziert eine Hüllgeometrie erzeugt und 3D Modelle durch das Entfernen von innenliegender Geometrie effektiv geschützt werden können.

Die Software bietet dabei zuverlässigen IP Schutz auf Knopfdruck innerhalb von Sekunden für alle gängigen CAD Systeme und Formate. Durch die Vereinfachung bzw. das Entfernen der innenliegenden Geometrie im 3D Modell wird geistiges Eigentum ultimativ geschützt. Darüber hinaus können qualitativ optimale und leichte CAD Daten erzeugt werden. Der Simplifier erstellt einen exakten Hüllkörper der Modelle, der von außen nicht einsehbar ist und zusätzlich deutlich kleinere Dateigrößen aufweist. Das Modell ist nach der Vereinfachung eine perfekte Abbildung der äußeren Hülle, während das Innenleben komplett entfernt wurde. Diese entkernte Hülle bietet einen unverzichtbaren Vorteil beim Versenden von 3D Daten, denn so wird wertvolle Entwicklungsarbeit vor fremden Augen geschützt. Beim Versenden von relevanten Daten an Zulieferer, Kunden oder Partner ist die Hüllgeometrie-Erzeugung ein wichtiger Bestandteil um das Knowhow zu schützen und zusätzlich leichte 3D Modelle zu erhalten, die sich im DMU Prozess oder für die Weiterbearbeitung im CAD System wie bei der Zeichnungsableitung von großen Umfängen sehr gut eignen.

Produktinformationen

Hüllgeometrie erzeugen und wertvolles Innenleben unsichtbar machen

Geometrie, die sich im Innenleben eines Modells befindet, wird beim Erzeugen der Hüllgeometrie innerhalb von Sekunden entfernt. Auch wenn bestimmte Features wie Befestigungsbohrungen von der Vereinfachung des Modells ausgeschlossen werden sollen, ist dies kein Problem für den Simplifier und seine benutzerfreundliche Bedienung. In diesem Fall muss bei der Erzeugung der Hüllgeometrie lediglich vorher eine Auswahl getroffen werden, welche Features bei der Umwandlung ausgenommen werden sollen.

Für den Schutz wertvoller Entwicklungsarbeit und zur schnellen Erzeugung „leichter“ Modelle erzeugt der Simplifier auf Knopfdruck eine vereinfachte Darstellung ohne Innenleben. Die entstehenden Hüllkörper sind exakte Solids, die sich im Zielsystem perfekt weiterverarbeiten lassen. Die Berechnung der Hüllgeometrien erlaubt zusätzlich eine deutliche Reduzierung der Datenmenge für hohe Grafik-Performance, beispielsweise für Zeichnungsableitungen oder Digital Mock-ups.

Interaktiv oder im automatischen Batchmodus: Vereinfachte Hüllgeometrie erzeugen

Die Hüllgeometrie-Erzeugung kann interaktiv oder im Batchmodus ausgeführt werden. Auch eine Integration in die bestehende System-Landschaft ist problemlos möglich. Somit lassen sich beispielsweise vereinfachte Modelle direkt aus dem PLM System abspeichern. Der Simplifier ermöglicht so die automatische Vereinfachung großer Datenmengen mit komplexen Baugruppenstrukturen und Geometrien innerhalb kürzester Zeit und ohne jeden manuellen Aufwand. Die perfekten Solids können im Anschluss in alle wichtigen CAD Formate konvertiert und ausgetauscht werden. Darüber hinaus ist 3D_Evolution auch ein Daimler zertifizierter JT Konverter. Abgespeicherte Daten können mit dem von CoreTechnologie entwickelten kostengünstigen und leistungsfähigen CAD Viewer 3D_Analyzer visualisiert werden.

ImprintPrivacy© Copyright CT CoreTechnologie Group 2015