• 3D_Kernel_iO

    CAD Schnittstellen-Bibliotheken CAD Schnittstellen für Ihre Softwarelösungen

CAD Translator SDK

Mit Hilfe des 3D_Kernel_IO können ausgereifte Schnittstellen für alle gängigen CAD Formate schnell und einfach in die eigene Software eingebunden werden. Durch unsere API integrieren Sie die gesamte Erfahrung des Marktführers für Konvertierungssoftware.

3D_Kernel_IO verfügt über präzise, schnelle und zuverlässige Schnittstellen für alle wichtigen Nativ- und Standardformate, z.B.:

 

Die Schnittstellen verarbeiten B-Rep, Features und PMI sowie Metadaten und Assembly-Strukturen. Dabei erlaubt die API den Zugriff auf alle Informationen in einer einheitlichen Datenstruktur. So ermöglicht die Integration den Zugriff auf alle Nativ- und Standardformate.

Der Geometriekern 3D_Kernel_IO wurde speziell für die Datenkonvertierung konzipiert. Er verfügt über einzigartige Funktionen wie beispielsweise automatisches Healing für perfekte Datenqualität. Die Weiterentwicklung findet in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden, also führenden Herstellern von CAD, CAM, CAE, Virtual Reality und Messtechnik Software, statt.

CAD Interoperabilität API

Einbettung unserer API - macht alle gängigen CAD-Formate in Ihrer Anwendung verfügbar - Kosten- und zeiteffizient. Heutzutage suchen Unternehmen für Ingenieursoftware und ihre Kunden nach neuen Möglichkeiten, eine Vielzahl von 3D-CAD-Datenformaten zu lesen. 3D_Kernel_IO ist die führende API mit nativen Lesern auf Basis der Programmiersprache C ++. Sie ermöglicht einen effizienten, präzisen und unabhängigen Zugriff auf alle nativen und Standardformate.

Zusätzlich bietet 3D_Kernel_IO einzigartige und bewährte Funktionen und Module mit automatischem Healing, PDQ-Checker, Assembly Manage-ment, Precision Tessellation und Model Comparision zur Erweiterung der Möglichkeiten Ihrer Software.

Schnittstellen

Alle Standard- und nativen Schnittstellen werden von CoreTechnologie entwickelt und gepflegt, so dass eine garantierte Unterstützung der neuesten CAD-Formatversionen gewährleistet ist. 3D_Kernel_IO liest Baugruppenstruktur, Attribute wie Namen, Kurven oder Layer; Entities wie Punkte, B-Rep-Solids und Skins sowie tesselierte Modelle. Darüber hinaus sind Features mit Historie, PMI, Attributen und Metadaten (z.B. DC-Master, Publikationen) direkt zugänglich, ohne dass eine CAD-Lizenz oder Anwendung benötigt wird. Unterstütze Formate:

 

• NX™ • CATIA® • Creo® • SOLIDWORKS®

• ProE®/Wildfire • Inventor® • IDEAS™

• JT-Format • XT-Format • STEP AP 203/214/242

• ACIS® • IGES

• OBJ, FBX, GLTF, GLB, STL, 3MF, IFC, XGL

• und viele mehr...

 

Während des Konvertierungsprozesses werden die 3D-Modelle an die Toleranz und Mathematik des Zielsystems angepasst, um eine außergewöhnliche Qualität zu gewährleisten. Healing-Funktionen korrigieren automatisch Fehler - wie Lücken, Überlappungen, verdrehte und Mini-Flächen. Selbst ein Satz von Einzelflächen kann automatisch zu wasserdichten Solids mit benutzerdefinierter Genauigkeit zusammengenäht werden.

 

 

Einfach zu Integrieren

Verfügbar für Windows, Linux, Mac und ARM Plattformen. Die Abfragefunktionen sind für alle Formate standardisiert. Daher kann 3D_Kernel_IO sehr einfach eingebettet werden und ist schnell in Ihrer Anwendung verfügbar.

3D_Kernel_IO enthält auch eine einfache Beispielanwendung, die einfach zu bedienen und nützlich ist, um die Ergebnisse Ihrer Integration zu überprüfen und verschiedene Optionen und Befehle zu testen, die die API bietet. Es wird auch eine vollständige Dokumentation sowie anschauliche Programmierbeispiele mitgeliefert.

PMI Information

Die nativen Schnittstellen von 3D_Kernel_IO lesen auch PMI-Informationen wie Maße, Toleranzen, Anmerkungen, Bezugspunkte und Text. Alle Verknüpfungen zur bereitgestellten Geometrie; ist zwingend erforderlich, um PMI in Metrologie- und CAM-Anwendungen zu verwenden. Generalisierte Abfragefunktionen ermöglichen den einfachen Zugriff auf PMI-Daten jedes CAD-Formats und liefern wichtige Informationen für einen nahtlosen PLM-Prozess.

Spezielle Funktionen

Bereitsstellung von spezifischen Funktionalitäten für CAD, CAM, CAE, VR und Messtechnik. 3D_Kernel_IO ist das weltweit einzigartige Werkzeug für Historie und Features. Das außergewöhnliche Werkzeug bildet die Konstruktionshistorie und Parameter direkt aus der Binärdatei ab, ohne dass eine Lizenz des Quell-CAD-Systems erforderlich ist. Zusätzliche native Schnittstellen von 3D_Kernel_IO lesen Feature-Informationen und PMI von Gewinden, Bohrungen, Fasen, Filets, Mustern, Entwürfen, Taschen, Extrusionen, anderen Feature-Typen sowie Baugruppen-Features. Die Datenstruktur repräsentiert alle Feature-Typen, die von heutigen CAD-Systemen verwendet werden.

 

Die zugehörigen Flächen jedes Merkmals auf dem B-Rep-Modell werden von 3D_Kernel_IO angezeigt und können leicht nachverfolgt werden. Es werden Gewindeinformationen bereitgestellt, die für Beschriftungen und PMI wichtig sind, die sich auf Konstruktionselemente wie Skizzen, Ebenen oder Bezugsachsen beziehen.

Tesselation

3D_Kernel_IO kann geometrische Unterschiede zwischen zwei Objekten finden. Der Kernel ermöglicht auf bequeme Weise den Vergleich von Objekten mit Teilsolids, Körpern oder Gesichtern, wobei der minimale erkannte Abstand eingestellt werden kann. Die Parameter können für den Vergleich des Abstands der minimalen und maximalen Farbabweichung durch den Typ des Teils solid, Körper oder Gesicht eingestellt werden.

 

Die genaue und schnelle Tesselierung von 3D-Modellen sowie Healing-Funktionen für triangulierte Modelle optimieren CAD-Daten für Digital Mock-up, Virtual Reality und High-End-Rendering. Parameter für die maximale Sehnenabweichung, die Dreiecksgröße und den Winkel zwischen adja-zentrierten Dreiecken werden für B-Reps oder die Neuberechnung von triangulierten Modellen verwendet. VRML, JT und STL sind verfügbar.

Flexible Lizenzierung

3D_Kernel_IO ermöglicht es Software-Editoren, alle ihre Interoperabilitätsanforderungen zu erfüllen, indem sie sich mit nur einem Anbieter, einer API und einer vorhersehbaren und erschwinglichen jährlichen Lizenzgebühr oder Kosten pro Lizenz beschäftigen. Das Lizenzierungssystem kann als offene Bibliothek mit Codeschutz oder optional als gesperrte API auf Basis des Codemeter-Lizenzmanagers übernommen werden.

Kontaktieren Sie uns

ImprintDatenschutz© Copyright CT CoreTechnologie Group 2018