• Geometry Simplification

    Geometrievereinfachung Hüllgeometrie Solids in sekundenschnelle

Hüllgeometrie auf Knopfdruck

Der 3D_Evolution Simplifier macht Schluss mit der zeitintensiven Vereinfachung von großen, zu detaillierten CAD Modellen. Das Tool garantiert die automatische und konkurrenzlos schnelle Datenreduktion sowie ultimativen Know-How-Schutz.

Durch entfernen der Innengeometrie erzeugt der Simplifier in Sekunden extrem reduzierte Modelle und sorgt für maximale Verarbeitungsgeschwindigkeit in allen CAD-, Virtual Reality- und DMU-Anwendungen.

Mit 36 verschiedenen Schnittstellen für CATIA, NX, CREO, SOLIDWORKS, INVENTOR, STEP JT, IFC, FBX, OBJ u.v.m. ist der Simplifier in jeder Umgebung sofort startbereit.

 

 

Optimale Modelle für Digital Mock-Up und virtuelle Fabrik

Verabschieden Sie sich von zu detaillierten 3D-Modellen die Ihre Arbeitsabläufe in der digitalen Fabrikplanung und Digital Mock-Up ausbremsen. Der Simplifier löscht auf Knopfdruck Kleinteile, findet Gleichteile und erzeugt in Sekunden eine reduzierte Außenhülle mit deutlich weniger Elementen.

CAD-Baugruppenstrukturen von Maschinen und Anlagen werden mit wenigen Klicks in funktionale Strukturen für die Simulation umgewandelt. Nutzen Sie die Intelligenz Ihrer CAD-Modelle zur Automatisierung.

Durch clevere Auswahlfunktionen für Volumen, PMI, Attribute, Namen, Layer oder RGB-Farben, lassen sich automatisierte Workflows schnell und flexibel gestalten.

Automatische Selektion

Sparen Sie sich endlose Klicks. Die Shrinkwrap-Funktion filtert automatisch nur die von außen sichtbaren Bauteile. Innenliegende, nicht sichtbare, Körper werden innerhalb von Sekunden gelöscht.

Umgekehrt können mit der Ballon-Funktion nur die von innen sichtbaren Bauteile eines Innenraums automatisch gefiltert werden. So funktioniert professionelle Datenaufbereitung heute.

Fabrik-Layouts in Sekunden

Die Bounding Shape Funktion ersetzt die originalen, detaillierten Bauteile automatisch durch angenäherte Ersatzkörper wodurch 2D Zeichnungsableitungen auch bei extrem umfangreichen Hallenlayouts möglich werden.

Das Tool erzeugt für jedes Bauteil angenäherte Ersatzkörper wie Quader, Zylinder, T-Profil oder Polyeder.

Durch die stark vereinfachte Geometrie verlieren Sie auch bei großen und komplexen Fabrik-Layouts nie den Überblick.

Mesh-Reduktion für Realtime mit VR-Brillen

Triangulierte Modelle für VR-Anwendungen und Fabriksimulationen werden durch die Mesh-Reduktion um bis zu 98 % reduziert.

Der zweistufige Vereinfachungsprozess zur Erzeugung von Hüllgeometrie und anschließender Polygonreduktion ermöglicht einen schnellen Bildaufbau und das ruckfreie handling großer Fabriklayouts in Virtual Reality Systemen.

Perfekte Datenqualität

Gute 3D Datenqualität ist für den gesamten Workflow sehr wichtig. Durch Automatische Reparaturfunktionen und Datenreduktion erhalten Sie qualitativ einwandfreie und vereinfachte Daten die eine problemlose Weiteverarbeitung ihrer 3D Modelle garantieren.

Ultimativer Know-How-Schutz

Die Simplifier-Technologie löscht alle internen Details aus CAD-Modellen. Auf diese Weise sind sensible Konstruktionsdaten endgültig geschützt und können niemals wiederhergestellt werden.

Die erweiterte Auswahlfunktion ermöglicht es Ihnen, bestimmte Details und Komponenten vom Vereinfachungsprozess auszuschließen. So enthalten Ihre Daten nach der Vereinfachung nur Details, die Sie wirklich teilen möchten.

Automatisierte IT-Workflows

Die Enterprise Datamanager Web-Browser-Oberfläche und der Directory Scanner machen die Simplifier-Technologie in wenigen Minuten unternehmensweit verfügbar.

Die Skriptsprache 3D_Evolution ermöglicht individualisierte Batch-Workflows und sorgt für eine flexible Integration in Ihre PLM-Umgebung.

Zurück zur Übersicht Anfrage senden

ImprintDatenschutz© Copyright CT CoreTechnologie Group 2018