Mercedes zertifiziert CAD Konverter von CoreTechnologie

Die Mercedes Benz AG hat die neueste Version von 3D_Evolution für den Datenaustausch mit dem JT 10.5 Datenformat zertifiziert.

Marktneuheit im 3D-Druck: STL und Scandaten auf Knopfdruck reparieren

Die neue Funktion von 4D_Additive genannt "Marching Cube" repariert und vereinfacht 3D-Scandaten und STL-Dateien in kürzester Zeit zu geschlossenen Volumina.

Austausch großer Datenmengen zwischen 3D-, CAD- und VR-Systemen

3D_Evolution unterstützt jetzt JT 10.5 und ermöglicht die Konvertierung großer Datenmengen zwischen den gängigen 3D-Formaten und der neuesten JT-Version.

3D-Druck neu gedacht: Leichtbaustrukturen iterativ erzeugen und optimieren

In der 4D_Additive Softwareversion ist eine Nastran-Schnittstelle und ermöglicht es, vielfältige Gitterstrukturen schnell zu erzeugen und mit Simulationstools zu validieren.

ImprintDatenschutz© Copyright CT CoreTechnologie Group 2018